Wer bist du?

Des Öfteren höre oder lese ich das Argument. “Ich bin Heide und dieses und jenes Gebot gilt nur den Kindern Jisraels und daher muss ich dieses und jenes Gebot nicht halten.” Diese Argumentation höre ich leider auch oft von jenen, die eigentlich wissen, dass die Torah für alle gilt. Die Frage die sich mir stellt ist: “Woher weißt du, dass du ein Heide bist? Woher weißt du, dass du nicht von den Kindern Jisraels bist?”

Viele meinen nur weil sie ein, zwei Generationen zurückblicken und sie dort keine jüdische Abstammung feststellen können, sie wären Heiden. Aber die Juden sind nur ein kleiner Teil, die Juden die es heute gibt sind ein Überrest des Überrests. Ursprünglich bestanden die Juden aus den Stämmen Jehudah, Benjamin und einem Teil Levis. Was ist mit dem Rest Jisraels? Re’uben, Dan, Issaschar, Ascher, Gad, Naphthali, Sebulun, Ephraim, Manasche und dem Rest Levis? Sie sind seit ca. 3000 Jahren (das ist die Hälfte der Menschheitsgeschichte) über die ganze Welt zerstreut, erst wurden sie nach Assyrien verschleppt und dann zerstreuten sie sich über den Rest der Welt. 

Woher weißt du, dass du nicht von diesen abstammst? Kannst du deinen Stammbaum bis auf Ham oder Japhet zurückführen? Ich denke nicht. Ich denke nicht einmal, dass der Großteil des Hauses Jehudah heute überhaupt weiß, dass er dazugehört. Der einzige Teil der noch weiß, dass er dazugehört ist der, welcher nach der babylonischen Gefangenschaft zurückkehrte (was nicht alle waren) und welche die ca. 2000 Jahre kirchlicher Verfolgung in der rabbinischen Tradition überdauert haben. Alle andere sind irgendwann rechts und links abgefallen und wurden assimiliert. 

Mich würde es erstlich wundern, wenn es heute überhaupt noch einen Menschen gibt, der nicht einen jisraelischen Vorfahren hat. Vielleicht war ja auch genau das das Ziel. Der Same wurde ausgesät und wie Jeschua sagt: “Wenn der Same nicht stirbt, bleibt er allein”. Die Ernte ist reif und es sind wenige Arbeiter, dass Feld Jisraels ist voll und wir denken, dass kleine Volk das seit ein paar Jahrzehnten nach Israel ausgewandert ist, ist alles? Ich denke das nicht…

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Der Jesus-Götze

Wo steht, dass Heiden die Torah halten sollen?

Rosch HaSchanah sameach