Ein hartnäckiger Mythos


Ein hartnäckiger Mythos

Es wird gern behauptet, die Aussprache Jehowah wäre falsch, weil sie nur das Konstrukt eines unwissenden Mönches war, der den "Fakt", dass die Buchstaben יהוה mit den Vokalzeichen von Adonai versehen wurde, damit Juden wüssten, dass sie anstatt den Namen Gottes, Adonai sprechen müssten, nicht kannte. Dieser "Fakt" ist fake. So gut wie immer steht יהוה mit inkompletter Punktierung, so dass der Name nicht gesprochen wird. (Siehe rechts auf dem Bild). Hätte man die Vokalzeichen von Adonai genommen müsste es aussehen wie links auf dem Bild dargestellt. Diese Variante kommt nicht vor.

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Der Jesus-Götze

Wo steht, dass Heiden die Torah halten sollen?

Rosch HaSchanah sameach